Die Einreise in die USA. 

Bevor wir den Big Apple erobern können, müssen wir erst noch die USA betreten.

 

Für die Bürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz ist kein Visum notwendig, sofern ein Aufenthalt von maximal 90 Tagen geplant ist und ein Rückflugticket vorliegt. Ein Reisepass ist allerdings Pflicht und muss für die gesamte Reisezeit dort gültig sein. Gleiches gilt für Kinder.

 

Weiter ist eine Online-Registrierung von Nöten, die spätestens 72 Stunden vor dem Flug durchgeführt werden sollte. Diese Registrierung erfolgt bei Electronic System for Travel Authorization (ESTA). Die Registrierung kostet $14 US-Dollar und ist für 2 Jahre gültig. Für weitere Infos dazu einfach dem Link ESTA folgen.

 

Wer dann auf dem JFK-Flughafen oder in Newark landet (oder auch auf jeden anderen Flughafen), muss erst die Passkontrollen passieren. Hier erwartet den Fluggast eine Schlange (in S-Form geführt), die dann vor dem Einwanderungsbeamten endet (man wird dann aufgerufen "Next"). Der Reisepass wird eingescannt, man hinterlegt alle 10 Finger (per Scanner) und es wird noch ein Foto gemacht. Hat man diese Prozedere hinter sich, ist man endlich "drin" und kann sein Gepäck am Gepäckband abholen. Geschafft!!! Nun kann es losgehen. 

 

48896